Wir bieten in den verschiedensten Bereichen der sozialen Arbeit die Möglichkeit zur Mitarbeit. Bereichern Sie unsere Teams in der Seniorenhilfe, in den Kindertagesstätten, in der Flüchtlingssozialarbeit oder in der ambulanten Behindertenarbeit.

Praktikum

Sie möchten in unsere Berufsfelder reinschnuppern? Kein Problem! Die Diako Thüringen bietet ein breites Feld für mögliche Praktika. Menschen jeden Alters können in allen unseren Tätigkeitsfeldern, insbesondere in der Seniorenhilfe, in der Kinder- und Jugendhilfe oder auch in den Einrichtungen der Eingliederungshilfe, hinter die Kulissen schauen und sich über die Berufe ganz praktisch informieren.

Freiwilliges Soziales Jahr

Mit dem Freiwilligen Sozialen Jahr (FSJ) für junge Menschen zwischen 16 und 26 Jahren bieten wir die Möglichkeit, soziale Arbeit kennen zu lernen und sich sozial zu engagieren. Ob persönliche oder berufliche Orientierung nach der Schule oder später - die Diako Thüringen vermittelt unterschiedliche Einsatzstellen in ihren Einrichtungen der Eingliederungs-, Senioren-, Kinder- und Jugendhilfe sowie in der Beratungsarbeit.



Was Sie wissen müssen

Wie der Name schon sagt: Mit einem Freiwilligendienst wird eine freiwillige Tätigkeit im sozialen Bereich ausgeübt. Das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) dient zur Bildung und Orientierung für Jugendliche und junge Erwachsene, die ihr 27. Lebensjahr noch nicht vollendet haben. Das FSJ dauert in der Regel 12 Monate. Es beginnt am 1. September und endet am 31. August.



Voraussetzungen

Im Freiwilligen Sozialen Jahr ist genau richtig, wer zwischen 16 und 26 Jahre alt ist, die Vollzeitschulpflicht erfüllt hat, Lust und Interesse an der Arbeit mit Menschen hat und sich auf andere Menschen einlassen kann.



Welchen persönlichen Gewinn bringt ein FSJ?

Berufliche Orientierung, Erfahrungen im Berufsalltag sozialer Einrichtungen, neue Begegnungen, Selbsterfahrung, Perspektivenwechsel



Vergütung und Urlaub

Die Freiwilligen erhalten für Ihre Arbeit ein attraktives Taschengeld sowie Verpflegungsgeld. Ebenso sind Sie für den Zeitraum sozialversichert und erhalten 26 Urlaubstage pro Kalenderjahr.

Mehr erfahren

Freiwilliges Ökologisches Jahr

Mit dem Freiwilligen Ökologischen Jahr (FÖJ) für junge Menschen zwischen 16 und 26 Jahren bieten wir die Möglichkeit, ökologische Arbeit kennen zu lernen und sich sozial zu engagieren. Ob persönliche oder berufliche Orientierung nach der Schule oder später - die Diako Thüringen vermittelt unterschiedliche Einsatzstellen in ihrem Stiftsgut Nägelstedt.



Was Sie wissen müssen

Wie der Name schon sagt: Mit einem Freiwilligendienst wird eine freiwillige Tätigkeit im sozialen Bereich ausgeübt. Das Freiwillige Ökologische Jahr (FÖJ) dient zur Bildung und Orientierung für Jugendliche und junge Erwachsene, die ihr 27. Lebensjahr noch nicht vollendet haben. Das FSJ dauert in der Regel 12 Monate. Es beginnt am 1. September und endet am 31. August.



Voraussetzungen

Im Freiwilligen Ökologischen Jahr ist genau richtig, wer zwischen 16 und 26 Jahre alt ist, die Vollzeitschulpflicht erfüllt hat, Lust und Interesse an der Arbeit mit Menschen hat und sich auf andere Menschen einlassen kann.



Welchen persönlichen Gewinn bringt ein FÖJ?

Berufliche Orientierung, Erfahrungen im Berufsalltag sozialer Einrichtungen, neue Begegnungen, Selbsterfahrung, Perspektivenwechsel



Vergütung und Urlaub

Die Freiwilligen erhalten für Ihre Arbeit ein attraktives Taschengeld sowie Verpflegungsgeld. Ebenso sind Sie für den Zeitraum sozialversichert und erhalten 26 Urlaubstage pro Kalenderjahr.



Was ist das Stiftsgut Nägelstedt

Das Stiftsgut gehört zu den Unstrut-Hainich-Werkstätten und bietet Menschen mir Handicap Qualifikation, berufliche Wiedereingliederung, Rehabilitation und Teilhabe am Arbeitsleben. Der Hofbetrieb ist sehr stark durch Arbeiten im landwirtschaftlichen Kontext geprägt. Er reicht über den ökologischen Anbei der Kräuter für unsere Tee- und Kräutermanufaktur und den Gemüseanbau, Imkerei und Honiggewinnung, bis zur Haltung von Nutztieren in einer traditionellen Tierhaltung. Die Herstellung verwertbarer Erzeugnisse im Kontext mit Umwelt- und Naturschutz steht neben der Betreuung und Begleitung von Menschen mit Handicap sowie der Wissensvermittlung von Natur- und Umweltschutz im Mittelpunkt des täglichen Handelns.

Mehr erfahren

Bundesfreiwilligendienst

Der Bundesfreiwilligendienst ist ein Angebot für Menschen jeden Alters, sich außerhalb von Beruf und Schule für das Allgemeinwohl zu engagieren – im sozialen, ökologischen und kulturellen Bereich. Freiwilliges Engagement lohnt sich, denn Sie sammeln wertvolle Lebenserfahrung!



Voraussetzungen für die Freiwilligen

Im Bundesfreiwilligendienst können sich alle engagieren, die die Vollzeitschulpflicht erfüllt haben. Eine Altersgrenze nach oben gibt es nicht.



Dauer des Bundesfreiwilligendienstes

In der Regel dauert der Bundesfreiwilligendienst zwölf Monate, mindestens jedoch sechs und höchstens 18 Monate. In Ausnahmefällen kann er bis zu 24 Monate geleistet werden. Beim Bundesfreiwilligendienst handelt es sich grundsätzlich um einen ganztägigen Dienst. Für Freiwillige über 27 Jahren ist aber auch ein Teilzeitdienst von mehr als 20 Stunden wöchentlich möglich.

Vergütung

Die Freiwilligen erhalten für Ihre Arbeit ein attraktives Taschengeld sowie Verpflegungsgeld. Ebenso sind Sie für den Zeitraum sozialversichert.

Mehr erfahren

Ehrenamt

Mit einem Teil Ihrer Freizeit können auch Sie dabei mithelfen, dass die Welt wärmer wird. Sie können Ihr Wissen, Ihre Begabungen, Talente und Hobbys einbringen. Sie erleben eine lebendige Gemeinschaft. Sie werden eingebunden in unser Team und können neue Fähigkeiten entdecken.



Die Möglichkeiten sind so vielfältig wie das Leben:

• im Kinder-, Jugend- oder Seniorenbereich

• in der Eingliederungshilfe

• in der Nachbarschaftshilfe

• bei der Sprachvermittlung für Migrant:innen

• bei Besuchsdiensten im Seniorenwohnen

• bei bei der Freizeitgestaltung von Kindern und Senior:innen

• bei Telefondiensten

• bei Computerarbeiten

• beim Fahrdienst

• beim kreativen Gestalten und vieles mehr

Wollen Sie sich sozial engagieren oder unsere Berufsfelder kennenlernen?

Vielen Dank!

Wir freuen uns, wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen!

Sie sind erfolgreich unserem Talent Pool beigetreten. Bei passenden Herausforderungen werden wir Sie kontaktieren.
Für alles, was wir sonst noch wissen sollten

Sie haben noch Fragen?

Dann melden Sie sich bei uns!

Konrad Ludwig

Personalleiter

karriere@diako-thueringen.de

  • Tel 03691 260140

Laura Katzmann

Recruiterin

karriere@diako-thueringen.de

  • Tel 03691 260140